Region Fribourg Bern

Publikationsdatum: 
16.10.2018
Registrierte Arbeitslosigkeit im September 2018 Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende September 2018 106’586 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 1’307 weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote verharrte bei 2,4% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat verringerte sich die Arbeitslosigkeit um 26’583 Personen (-20,0%). Jugendarbeitslosigkeit im September 2018 Die Jugendarbeitslosigkeit (15- bis 24-Jährige) verringerte sich um 774 Personen (-5,3%) auf 13’724. Im Vergleich zum Vorjahresmonat entspricht ...
Publikationsdatum: 
28.09.2018
Konflikte am Arbeitsplatz beeinträchtigen das Arbeitsklima. Sie wirken sich häufig negativ auf Gesundheit, Moral und Leistung der Mitarbeitenden aus. Die Folge: Erhebliche Kosten für das Unternehmen. Sei dies durch Absenzen, Produktivitätsverlust oder gar erhöhte Fluktuation. Geeignete Massnahmen zur Konfliktprävention sind nicht nur gesetzlich vorgeschrieben, sondern liegen auch im Interesse des Arbeitgebers. Das Wichtigste vorweg: Die Codierung von Arbeitszeugnissen ist gesetzeswidrig. Nach dem Gebot der Klarheit und Unzweideutigkeit sind Geheimcodes im Arbeitszeugnis nicht zulässig. Der ...
Publikationsdatum: 
14.09.2018
Registrierte Arbeitslosigkeit im August 2018 Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende August 2018 107'893 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 1’841 mehr als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote verharrte bei 2,4% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat verringerte sich die Arbeitslosigkeit um 27’685 Personen (-20,4%). Jugendarbeitslosigkeit im August 2018 Die Jugendarbeitslosigkeit (15- bis 24-Jährige) erhöhte sich um 2’691 Personen (+22,8%) auf 14’498. Im Vergleich zum Vorjahresmonat entspricht dies einem ...
Publikationsdatum: 
31.08.2018
Die zuständige Kommission des Ständerats will der Initiative «für einen vernünftigen Vaterschaftsurlaub» mit einem Gegenvorschlag begegnen, der zwei statt vier Wochen umfasst. Dies ändert aber nichts daran, dass eine gesetzliche Einheitslösung den individuellen Möglichkeiten und Gegebenheiten der Unternehmen keine Rechnung trägt. Die Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit des Ständerats stellt der Volksinitiative «Für einen vernünftigen Vaterschaftsurlaub – zum Nutzen der ganzen Familie» eine parlamentarische Initiative als indirekten Gegenentwurf gegenüber: Statt vier Wochen ...
Publikationsdatum: 
20.08.2018
Registrierte Arbeitslosigkeit im Juli 2018 Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende Juli 2018 106’052 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 527 weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote verharrte bei 2,4% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat verringerte sich die Arbeitslosigkeit um 27’874 Personen (-20,8%). Jugendarbeitslosigkeit im Juli 2018 Die Jugendarbeitslosigkeit (15- bis 24-Jährige) erhöhte sich um 1’070 Personen (+10,0%) auf 11’807. Im Vergleich zum Vorjahresmonat entspricht dies einem ...
Publikationsdatum: 
09.08.2018
Nach den Ferien zurück im Büro? Einen Berg Arbeit auf dem Tisch? Keine Panik. Cleveres Zeitmanagement kann Ihnen dabei helfen, Ihre Ausgeglichenheit auch nach den Ferien zu bewahren. Die Geheimtipps von Bestseller-Autor und Zeitmanagement-Experte Martin Krengel. Herr Krengel, wie definieren Sie Zeitmanagement? Martin Krengel: Zeitmanagement ist für mich die Kunst, das Maximale aus seinen Ressourcen – Zeit, Energie, Nervenkraft und finanzielle Mittel – herauszuholen. Das heisst, Zeitmanagement ist eigentlich ein verfehlter Begriff, denn Zeit kann man an sich nicht managen. Aber man kann an ...
Publikationsdatum: 
16.07.2018
Registrierte Arbeitslosigkeit im Juni 2018 Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende Juni 2018 106'579 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 2’813 weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote verharrte bei 2,4% im Berichtsmonat. Gegenüber dem Vorjahresmonat verringerte sich die Arbeitslosigkeit um 27'024 Personen (-20,2%). Wie in der Medienmitteilung vom 07.06.2018 angekündigt, ist im Juni die Einführung des neuen, teilautomatisierten Systems zur Erfassung von arbeitslosen und nicht-arbeitslosen Stellensuchenden ...
Publikationsdatum: 
22.06.2018
Damit die Schweizer Wirtschaft ihr bisheriges Wirtschaftswachstum halten kann, ist sie auf Fachkräfte angewiesen. In vielen Berufen besteht jedoch ein Mangel an qualifiziertem Personal. Der erste Fachkräftemangel-Index Schweiz zeigt auf, in welchen Berufen der Mangel im ersten Quartal 2018 besonders ausgeprägt war. Die Digitalisierung schreitet rasant voran und verändert die Anforderungsprofile von Berufen zum Teil grundlegend. Auch die demografische Entwicklung beeinflusst unsere Arbeitsmärkte: Bereits heute werden mehr Menschen pensioniert als ins Arbeitsalter eintreten. Unternehmen können ...
Publikationsdatum: 
14.06.2018
Registrierte Arbeitslosigkeit im Mai 2018 Gemäss den Erhebungen des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) waren Ende Mai 2018 109’392 Arbeitslose bei den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) eingeschrieben, 10’389 weniger als im Vormonat. Die Arbeitslosenquote sank damit von 2,7% im April 2018 auf 2,4% im Berichtsmonat. Gegenüberdem Vorjahresmonat verringerte sich die Arbeitslosigkeit um 30’386 Personen (-21,7%). Jugendarbeitslosigkeit im Mai 2018 Die Jugendarbeitslosigkeit (15- bis 24-Jährige) verringerte sich um 1’015 Personen (-8,5%) auf 10’901. Im Vergleich zum Vorjahresmonat ...
Publikationsdatum: 
25.05.2018
An den 43. Wallenried-Gesprächen sprachen Rolf Fringer und Sven Furrer darüber, wie sie dort hingelangten, wo sie heute sind. Gegensätze ziehen sich an, wie sich am Dienstagabend im Golf und Country Club Wallenried zeigte: Rolf Fringer, der zielgerichtete Karrieretyp, der sich von klein auf im Fussballzirkus etablieren wollte, und Sven Furrer, den es jeweils dorthin verschlug, wo sein Interesse geweckt wurde. Seit 2017 arbeiten sie beim Pay-TV-Sender Teleclub, Fringer als Fussball-Experte, Furrer als Sportmoderator. Im Tages­business bleibt nicht viel Zeit zum Schwatzen, doch an den 43. ...

Seiten