Wenn Sie eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch erhalten, signalisiert die Firma Interesse an Ihrer Person. Ein Vorstellungsgespräch ist dazu da um sich gegenseitig kennenzulernen und um herauszufinden, ob die „Chemie“ passt. Seien Sie also unbedingt sich selbst und geben Sie sich so wie Sie sind.

 

Auftreten vor und während dem Vorstellungsgespräch

  • Pünktlichkeit ist unerlässlich (5 Minuten vor dem Termin dort sein)
  • Ein sauberes und ein gut gekleidetes Auftreten ist ein Muss
  • Wissen Sie genau wie die Person heisst, die Sie eingeladen hat
  • Probieren Sie nicht allzu nervös oder verkrampft zu wirken
  • Zeigen Sie in jedem Fall einen interessierten und positiven Eindruck, den dieser Eindruck bleibt

 

Natürlich verläuft jedes Vorstellungsgespräch anders, aber Sie sollten sich trotzdem über einige Punkte informieren / Gedanken machen:

Zur Firma:

  • Die Grösse der Firma?
  • Was stellt die Firma her? Welche Dienstleistung erbringt sie?
  • Informieren Sie sich wenn möglich auch über die Geschichte der Firma.

Zu Ihrer Person:

  • Was sind Ihre Stärken? Was sind Ihre Schwächen?
    (Über die eigenen Stärken und Schwächen Bescheid zu wissen kann sicher nicht Schaden, denn jeder Mensch hat seine Schwächen und diese zuzugeben, zeigt Ehrlichkeit. Deshalb ist es wichtig, wie in unseren Bewerbungstipps geschrieben, dass Ihre Stärken auf die von Ihnen ausgesuchte Stellenausschreibung passen.)
  • Wo möchten Sie in einigen Berufsjahren stehen?
  • Was möchten Sie erreichen?
  • Ihre Gehaltsvorstellungen?

Überlegen Sie sich Fragen, welche Sie Ihrem eventuellen zukünftigen Arbeitgeber stellen möchten. Sie können diese auch ungeniert auf ein Blatt notieren und dieses mit an das Gespräch nehmen.

 

Das Wichtigste in Kürze:

  • Erscheinen Sie pünktlich zu Ihrem Vorstellungsgespräch
  • Sauberes und gepflegtes Auftreten
  • Informieren Sie sich über die Firma
  • Bereiten Sie sich auf allfällige Fragen vor
  • Seien Sie sich selbst