Mit dem jährlich verliehenen Prix ATEC von Fr. 5`000.- sollen neuartige Ideen oder aussergewöhnliche Projekte der Region unterstützt werden. Ein modernes und dynamisches Image soll gefördert werden und die Projekte sollen Ausdruck sein für positives und zukunftsweisendes Handeln, unabhängig davon, ob sie aus dem Bereich Kultur, Politik, Wirtschaft oder Sport stammen.

 

Gewinner Prix ATEC

 

2018 - Murten Licht-Festival... weiterlesen

 

2017 - Fleisch und Brau AG... weiterlesen

 

2015 - Seisler Mäss... weiterlesen

 

2014 - Stars for Life Tobias Lehmann ...  weiterlesen

 

2013 - Papiliorama Caspar Bijleveld ... weiterlesen

 

2012 - Dorfkern Schmitten AG ... weiterlesen

 

2011 - Gustav ... weiterlesen

 

2010 - Hanspeter Pellet ... weiterlesen

 

2009 - Tonverein Bad Bonn

 

2008 - Christian Schmutz

 

2007 - Daniel Grossen (Scout 24)

 

2006 - Tourismusverband Sense Oberland

 

2005 - Alain Bächler (Restaurant 3 Tours)

 

2004 - Walter und Sonja Etter (Landwirtenehepaar)

 

2003 - Murten Classics

 

2002 - Kurt Gloor (Unternehmer)

 

2001 - Michel Roggo (Fotograf)

 

2000 - Kulturplattform Apart

 

1999 - Bikeclub Senseoberland